Neubaugebiet Allee-Quartier

Wie wäre es denn, wenn wir nach 20 Jahren Bemühungen für die (untere) Alleestraße feststellen, dass der Patient tot ist. Dann könnte man sich neuen Ideen zuwenden. Ich schlage vor, dass unterhalb des Woolworth bis zum Markt links und rechts der Alleestraße (s. Karte anbei) einfach ALLE Immobilien abgerissen werden und ein neues Allee-Quartier von Grund auf konzipiert und gebaut wird. Mit 1-3 Familienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungen aller Größenklassen bis hin zu Penthouses. Das ganze wird sozial durchmischt vermietet. Nahversorgung, Kindergarten, neue Mobilität, ökologische Bauweise, ÖPNV-Anbindung alles ist dort möglich. Und auf ein Mal wollen die täglichen Berufseinpendler sogar in Remscheid leben. Nämlich genau da. Das wäre doch was, oder Ralf Wieber? Wann fangen wir an?

Photo by Micah Williams on Unsplash

Schreibe einen Kommentar